Diese Seite befindet sich noch im Aufbau

Im Moment bereiten wir die Inhalte für diesen Bereich vor. Um Sie auf gewohntem Niveau informieren zu können, werden wir noch ein wenig Zeit benötigen. Bitte schauen Sie daher bei einem späteren Besuch noch einmal auf dieser Seite vorbei. Vielen Dank für Ihr Interesse!


       10 Jahre „Dicke Hilde“ 

         mit Helga & Roland Hennig

              120 Jahre Gastronomie in der Lufthütte




„A Wild Bunch“ spielt in der Dicken Hilde

Freitag 05.04.2019 ab 20.00Uhr Eintritt frei

Es ist eine frech- frisch-rotzige Rock-Swing-

Bluesband mit klassischer Besetzung bestehend

Gitarren, Bass, Gesang und Schlagzeug.

Wir stammen aus Ochsenhausen, Biberach ,

Ulm und Umgebung und machen ERDIGEN,

EIGENEN HANDGEMACHTEN Rock sowie

ein vielseitiges Angebot an Coverversionen

klassischer Hymnen alter Meister, welche

andere Bands nicht spielen.

Von den Scorpions, Deep purple, Withhin Temptation,

UFO, Night wish, green day, CCR, The Hollys ,

Eric Clapton, Amanda Marshall, ZZ-Top usw.

Unter anderem die B-Seite.

Vor allem unseren Songwriter und Gitarrengott

"Ottl" muss man gesehen und gehört haben.

Unser Programm reicht bis zu drei Stunden

 

und lässt keinen kalt. 

________________________________________________________________

06.04.2019 Samstag 


Country und Rock mit SAX  KEY in der „Dicken Hilde“


Samstag 06.04.2019 ab 20.00Uhr 10 Jahre Dicke Hilde

unter Helga & Roland mit Live Musik mit Jürgen Hässler

aus dem Schwarzwald, der schon viele Jahre bei uns

auf der Bühne steht und Abend für Abend ein vielseitiges

Musikprogramm präsentiert. Das Beste aus Rock und

Pop - Partykracher aus 70,80 und 90 Jahren - Oldies

 

die nie fehlen dürfen und fetzige Schlager und Volksmusik 


____________________________________________________________

29.03.2019 ab  19.30 „Getback"Musik und Tanz für die jung gebliebenen.


Die Drei Jungs von Getback haben sich komplett der Musik der 60-iger Jahre verschrieben. Dabei gibt es viele Songs der sogenannten „British Invasion“ zu hören. Neben den Beatles, Rolling Stones, Kinks und The Who, finden sich allerdings auch Stücke von den Beach Boys, Simon & Garfunkel  oder progressivere Werke von den Doors, Cream oder Jimi Hendrix.

In minimaler 3-er Besetzung (Gitarre, Keyboard/Bass und Schlagzeug) liegt das musikalische Hauptaugenmerk auf dem damals typischen mehrstimmigen Gesang.

Mit bunten Rüschenhemden soll auch optisch der Spirit dieses Jahrzehnts eingefangen werden, bunte Outfits erinnern da an Flower Power!!!

Alles in allem ein Muß für Fans dieser Zeit die

Musikgeschichte schrieb !!!!! 

_____________________________________________________________________